Biografiearbeit

Unter Biografiearbeit versteht man im weitesten Sinne die Beschäftigung mit dem eigenen Lebenslauf. Dies kann unter verschiedensten Blickwinkeln und mit verschiedenen „Brillen“ geschehen.

Dr. Hubert Klingenberger schreibt in seinem Buch Lebensmutig dazu: „ Die Reflexion der eigenen Biografie sowie die planende Selbststeuerung der eigenen Lebensgeschichte werden zu neuen Herausforderungen eines aktuellen Bildungsbegriffes: Gebildet ist, wer sein Leben reflektieren, bewältigen und entwerfen kann – eine lebenslange Aufgabe!“ (Klingenberger: Lebensmutig. Don Bosco Verlag 2003, S. 11)

Letztendlich hilft uns die Biografiearbeit dabei uns selbst und unser Handeln sowie das unserer Mitmenschen besser zu verstehen, aber auch zu hinterfragen und damit künftige Anforderungen, Entscheidungen und Entwicklungsaufgaben besser bewältigen zu können.

 

Viele weitere Informationen zur Biografiearbeit finden Sie auch beim Verein Lebensmutig e.V.: www.lebensmutig.de